Kostenloser Versand ab € 99,00
 Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Seite zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies erhalten Sie hier.  Hier clicken

Das Ransom ist ein Long-Travel-Bike, das alles beherrscht. Ob Enduro-Rennen auf höchstem Niveau oder Big-Mountain-Expeditionen auf den anspruchsvollsten Bergen der Welt – mit diesem Bike genießt du ein komplett neues Fahrerlebnis. Dank progressiver Geometrie, 170-mm-Federweg vorne und hinten mit TwinLoc Federungssystem sowie unserer bisher stabilsten Carbon-Konstruktion vereint dieses Mountainbike pures Fahrvergnügen mit jeder Menge Sicherheitsreserven, wenn es hart auf hart kommt. Make mountains move.

Built for Speed
Versatile
lightweight


Geschichte

Als das Ransom 2006 zum ersten Mal auf den Markt kam, war die MTB-Szene schon kaum zu halten. Ungewöhnlich waren der 160-mm-Federweg vorne und hinten und die fantastische Abfahrt-Performance mit gutem Pedalvermögen. Zu der Zeit war der Equalizer-Dämpfer das Nonplusultra. Fast 13 Jahre später ist das Ransom zurück - und Bikern wird erneut das Wasser im Mund zusammen laufen. Durch den 170-mm-Federweg vorne und hinten sind schnellere Bergauf- und noch rasantere Abfahrten möglich. Durch das leichte Gewicht katapultiert sich das Ransom an die Spitze kompetitiver Enduro- und Allmountain-Bikes.


2019 Ransom 2019 Ransom
2006 Ransom 2006 Ransom

Make Mountains Move


Carbon-Konstruktion

Auch wenn wir bei SCOTT viel Wert auf leichte Carbon-Bikes legen, gehen wir niemals Kompromisse bei der Rahmensteifigkeit ein. Unter Berücksichtigung des Einsatzgebietes dieses Bikes haben wir unseren bisher steifsten Carbonrahmen entwickelt.  Durch intelligente Überlagerung und Verstärkung bestimmter Bereiche, haben wir die gewünschte Steifigkeit zwischen Steuerrohr und der hinteren Radachse erreicht, indem wir den Weg entlang des Unterrohrs und der Kettenstreben gewählt haben – wir nennen dies das Steifigkeits-Rückgrat. 

Das Ransom ist ein Bike mit Einfachantrieb, wodurch es uns möglich war, die Breite des Hauptdrehpunkts zu optimieren, der normalerweise bei dieser Steifigkeit einen Schwachpunkt darstellt. Darüber hinaus kann durch die Trunnion-Befestigung am Unterrohr nahe dem Tretlager, eine höhere Steifigkeit auf der Unterseite des Bikes erreicht werden. Die leichtere Konstruktion auf der Oberseite entspricht dem Standard und hält den Schwerpunkt möglichst niedrig.



Federung

FOX NUDE TR EVOL

Bei einigen Ransom- und Genius-Modellen wurde der neue FOX NUDE TR EVOL Dämpfer verbaut. Mit dem TR kannst du die Progression im offenen Descend-Modus selbst bestimmen: linearer oder progressiver. Durch Umlegen des Ramp-Adjust-Hebels kannst du bei der Abfahrt das Dämpferverhalten regulieren.

Ein progressiverer Dämpfer bietet mehr Support am Ende des Federwegs und steigert die Performance merklich. Diese Einstellungen sind eng mit der Fahrgeschwindigkeit verbunden. Bei nassen, anspruchsvollen Strecken bzw. bei geringen Stoßkräften und wenn die Fahrt an Geschwindigkeit verliert, dann wird die lineare Einstellung bevorzugt. Bei trockenen Bedingungen und bei höheren Stoßkräften (z. B. bei Sprüngen) und wenn die Geschwindigkeit zunimmt, dann ist der progressive Modus ideal. Mit dem NUDE TR Evol kannst du den passenden Modus blitzschnell und kinderleicht einstellen.


TwinLoc Federungssystem

Das TwinLoc Federungssystem findet auch Einsatz bei unseren XC- und Trail-Bikes, jedoch ist es genauso bei allen Mountain-/Enduro-Bikes mit langem Federweg wichtig. Wenn du lange Bergtouren planst, kannst du dir nie sicher sein, was dich erwartet. Während ein 170-mm-MTB mehr für die Abfahrt geeignet ist, muss es auch ein guter Kletterer sein, wenn du den ganzen Tag durchhalten willst. Das Ransom meistert im Descend-Modus den Aufstieg problemlos, doch mit nur einer Daumenbewegung performt es mit derselben Effizienz wie ein leichtes XC-Bike – was besonders wichtig ist, um Energie zu sparen. Durch das Umschalten in den Traction Control-Modus ändert sich auch die dynamische Geometrie des Bikes, das Tretlager wird angehoben und du genießt eine bequemere Kletter-Position. Die Traktionskontrolle macht das Bike agiler und wendiger. Dies ist perfekt zum schnellen Beschleunigen oder unerwarteten Änderungen am Trail, die dich in die Knie zwingen, ob bei einem ganztägigen Abenteuer oder Rennen. Bei längeren Schotter-Anstiegen etwa, empfiehlt sich der Lockout-Modus, damit du das Beste aus jedem Pedaltritt herausholst.


Erfahre mehr über TwinLoc

Für Highspeed Entwickelt

Bei der Entwicklung des Ransom war uns ein Punkt immens wichtig: Speed. Wir haben diskutiert, wie wir sicherstellen konnten, dass dieses Bike nicht nur schnell ist, sondern bei hoher Geschwindigkeit auch top performt. Neben der Carbon-Konstruktion haben wir mehrere Details einbezogen, um zu garantieren, dass du dich um nichts kümmern musst, wenn du den Berg hinunter bretterst. 



Syncros-Komponenten


Hixon iC 1.0 Rise

Neben der 2019er Version des Ransom haben wir unser beliebtes leichtes Hixon mit einer integrierten Lenker-Vorbau-Kombi erweitert, die du bereits vom Genius kennst, um einen breiteren und höheren Rise für die anspruchsvollen All-Mountain / Enduro-Fahrer zu bieten. Wir haben den Rise um bis zu 20 mm für die Fahrer erweitert, die eine höhere Position bevorzugen. Unsere Auswahl an komplett Hixon-integrierten Cockpits ist ab sofort mit einer Breite von 800 mm erhältlich, wobei 800, 780 oder 760 mm möglich sind. Der Lenker des Hixon iC Rise verfügt über eine Krümmung nach oben von 6 Grad und eine nach unten von 8 Grad. Das Ransom kommt mit einer virtuellen Vorbaulänge von 50 mm, doch der Lenker ist auch mit einer virtuellen Vorbaulänge von 40 mm erhältlich.


Tofino

Für MY19 wurde das Sattelprogramm erneuert. In Zusammenarbeit mit dem führenden deutschen Anbieter, Gebiomized, haben unsere Ingenieure die Druckverteilungsdaten tausender Fahrer analysiert, um zu bestimmen, welcher Sattel am besten zum jeweiligen Fahrer passt. Aus diesen Daten haben sie zwei verschiedene Formen erstellt, die den Anforderungen der Fahrer in diesen speziellen Bereichen entsprechen. Dabei stehen zwei Optionen für Vertiefung und Aussparung zur Verfügung.

Der reguläre Sattel ist für die Mehrheit der Fahrer geeignet und ist gekennzeichnet durch eine aufrechte Sitzposition, die näher an der Mitte bis zur hinteren Seite des Sattels aufsetzt. Diese Fahrer sitzen hauptsächlich auf dem Sitzbeinhöcker und nutzen daher überwiegend den breiteren Teil des Sattels. Unser V-Concept Performance-Sattel wurde für verbesserte Flexibilität entwickelt, insbesondere an der Hüfte und Lendenwirbelsäule, und für Fahrer optimiert, die eine aggressivere Position bevorzugen. Diese Fahrer sitzen tendenziell näher an der Frontseite des Sattels. Die Fahrerposition ist allgemein niedriger und erfordert eine geringfügig abweichende Sattelform.


Sortiment-Übersicht


SCOTT Ransom 900 Tuned Bike
SCOTT Ransom 900 Tuned Bike

€ 7.599,00

SCOTT Ransom 910 Bike
SCOTT Ransom 910 Bike

€ 5.499,00

SCOTT Ransom 920 Bike
SCOTT Ransom 920 Bike

€ 3.799,00

SCOTT Ransom 930 Bike
SCOTT Ransom 930 Bike

€ 2.999,00

SCOTT Ransom 700 Tuned Bike
SCOTT Ransom 700 Tuned Bike

€ 7.599,00

SCOTT Ransom 720 Bike
SCOTT Ransom 720 Bike

€ 3.799,00