Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Seite zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies erhalten Sie hier.  Hier clicken

Approach is part of the ski journey
Electric Sk-eRIDE bike

Eine neue Möglichkeit Berge zu erklimmen und Ausflüge zu einem einmaligen Erlebnis zu machen.

Wenn Pässe noch geschlossen sind, weil der Schnee im Frühjahr die Berge bedeckt, sind das meist ideale Bedingungen für Ski-Touren. Aber wie können wir die besten Spots tief in den Bergen erreichen, ohne uns bereits komplett auszupowern? Wie können wir mit elektronischer Unterstützung Orte erreichen, von denen wir vor ein paar Jahren nur geträumt haben? Wie können wir sicherstellen, dass die Reise aus dem Tal bis zum Gipfel ein Vergnügen bleibt, wir nicht unter der Last der Ausrüstung zusammenbrechen und den Spass an neuen Herausforderungen niemals verlieren – und warum nicht einmal auf 2.500 statt 1.500 Meter Höhe? All diese Fragen beantworten wir mit unserer Intepretation des eBikes für den Einsatz im Winter. Das SK-eRIDE

  • Das Konzept

  • Das Bike

  • Die Ausrüstung

  • Die Erfahrung

 

Es ist atemberaubend, eine Ski-Tour direkt vor der eigenen Haustüre starten zu können. Den Aufstieg zu einer Ski-Tour mit dem eigenen Bike zu meistern, statt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen Auto, verlängert das eigentliche Abenteuer und ist zugleich eine umweltfreundliche Alternative. Seit dem ersten Winterausflug auf dem Bike suchte ich daher nach Möglichkeiten meine zwei Leidenschaften zu verbinden: Fahrrad- und Skifahren. Grundlage des Projektes ist ein Scott E-Bike und das Ziel mit Spass auf dem Bike noch tiefer in die Berge vordringen zu können. Besonders im Frühjahr können Aufstiege zu Fuß viel Zeit in Anspruch nehmen, aber mit einem -E-Bike Fully können diese sogar Spaß machen. Der Motor gleicht zudem mühelos das zusätzliche Gewicht deiner Ski-Ausrüstung aus.

Christian Holweck, Product Designer, SCOTT Sports SA

behind the scenes picture collage

Short specs

  • Rahmen: Axis EVO Alu-Rahmen
  • Federung: SR Suntour XCR34 Air 120 mm Gabel
  • Frontfederung: SR Suntour XCR34 Air 120 mm Gabel
  • Hinterradfederung: SCOTT 3 Modi, 120-85-0 mm Dämpfer
  • Antriebseinheit: Shimano E8000, 500-Wh-Akku, Leistung von 70 Nm und 250 W, Geschwindigkeitsassistenz bis zu 25 km/h
  • Zubehör und Einzelteile: Syncros
  • Beleuchtung: Supernova M99 mini
  • Gepäckträger: Racktime-Träger
  • Nabe: SONdelux 12-Scheiben – Dynamo-Nabe – 6 Volt / 3 Watt
  • Dynamo USB: Cinq5 Plug III
  • Winterschutz: Revelate Design
  • Vorderer Gepäckträger: Thule
  • Taschen: Revelate Design
  • Telefon: CrossCall Trekker-X4

Was streben wir mit diesem Bike an?

Wir möchten unseren Athleten neue Möglichkeiten beim Erforschen der Berge schaffen, um in Zukunft noch mehr Lines für die Abfahrt entdecken zu können. Das kann bedeuten, dass sie vom eigenen Grundstück aus starten oder im Frühjahr zu gesperrten Pässen vordringen. Ziel ist es, an Orte vorzudringen, die im Winter mit dem Auto nicht zu erreichen sind. Bleibe in Verbindung, um die kommenden eRIDE skimo-Storys nicht zu verpassen.

Abonniere unseren Newsletter.

Related Products

Partners