text.skipToContent text.skipToNavigation

SCOTT Sports und Velosolutions 2017 mit vereinten Kräften

18 Januar 2017

Mit dem schon seit Langem bestehenden Engagement des SCOTT Teams und einer konkurrenzlosen Leidenschaft für DH-Racing wird Velosolutions sein Engagement im World Cup Team 2017 fortsetzen und damit einer gemeinsamen Vision der Zukunft des Mountainbikens und des World Cup Racings Vorschub leisten. Zusammen werden SCOTT Sports & Velosolutions eine Macht sein, mit der man rechnen muss, und die alte und neue Fans in aller Welt gleichermaßen begeistern wird.

scott-velosolutions-193368

SCOTT Sports und der Komponentenhersteller Syncros verbindet seit Langem ein gemeinsames Engagement im Support der besten Fahrer der Welt sowie in der Entwicklung neuer Talente und der Nutzung der Erfahrung im professionellen Downhill-Racing zur Entwicklung neuer Produkte. Velosolutions hat sich weltweit einen Namen als führender Trail-Konstrukteur gemacht. Vom Champery World Cup Track über den Bau und die Entwicklung einiger der fortschrittlichsten Asphaltstrecken der Welt, macht Velosolutions den Mountainbike-Sport zugänglicher als je zuvor.

scott-velosolutions-193374

Die neue Partnerschaft ist mit bekannten Gesichtern verbunden, denn Brendan Fairclough bleibt über das Jahr 2017 Bestandteil des Teams. ‘Mit gerade einmal 29 Jahren kann Brendog bereits mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im World Cup Racing vorweisen. Mit nationalen und internationalen Podiumsplätzen und einem Top-Ten-Finish beim Rampage und Auftritten in progressiven Filmen ist Fairclough eine treibende Kraft und eine unverkennbare Persönlichkeit auf dem und abseits des Bikes.

scott-velosolutions-193372

“Ich freue mich über die neue Richtung für das Team. SCOTT ist seit jeher eine unglaublich starke Marke, mit der ich gerne zusammenarbeite, von ihrem kontinuierlichen Support während meiner Rennfahrerkarriere über meinen Beitrag in der Entwicklung branchenführender Bikes, und ich freue mich sehr, weiter mit ihnen zusammenzuarbeiten. Pumptracks waren immer ein Teil meiner fahrerischen Routine. Sie sind der perfekte Ort, um sich neue Skills anzueignen und eine großartige Session mit Freunden zu haben – Velosolutions bringt mehr und mehr Leute aufs Bike und bietet ihnen die Möglichkeiten, die ich auch hatte, das ist mir wirklich wichtig. Ich bin bereit für 2017 und kann den Saisonbeginn kaum erwarten.” Brendan Fairclough
 

Ein neues Zeitalter bringt Veränderungen für das Team mit sich, und wir freuen uns bekanntzugeben, dass Gaetan Vige im Jahr 2017 zu SCOTT x Velosolutions stoßen wird.

Zweiter bei der Juniorenweltmeisterschaft der Männer 2016, dritter Platz bei der Weltmeisterschaft 2016 und drei Weltcup-Siege in der Tasche – solltest du Gaetan Vige noch nicht kennen, wird sich das bald ändern. Geboren und aufgewachsen im Süden Frankreichs, ist Vige ein neues Gesicht in der Fahrerelite und bereit, sich mit den Besten aus aller Welt zu messen. Wir sind stolz darauf, ihn in der SCOTT-Velosolutions-Familie willkommen zu heißen.

“Die Saison 2017 wird hart für mein Debüt als Profifahrer, aber gerade deshalb freue ich mit so sehr darauf, mich SCOTT-Velosolutions anzuschließen. Ich weiß, dass dieses Team mir die besten Erfolgschancen bietet.” Gaetan Vige

Zusätzlich zu einem neuen Namen für das Team und einem neuen Athleten, können wir offiziell die Rückkehr von Team-Manager Claudio Caluori im Jahr 2017 als das Gesicht der Vorschauen auf die offiziellen Weltcup-Strecken bekanntgeben, der an jedem Rennwochenende live aus der Kommentatorenkabine zu Euch spricht.

scott-velosolutions-193378

scott-velosolutions-193373

“Die Off-Season war sehr verrückt mit der Erstellung neuer Pump Tracks und der Teamentwicklung, aber ich bin mehr als zufrieden mit der neuen Ausrichtung des Teams. Die Partnerschaft mit dem SCOTT-Velosolutions World Cup Team ist ein Traum, und ich bin bereit, weiterhin mit Brendog zusammenzuarbeiten und Gaetan in unserer Familie willkommen zu heißen.  Ich war sehr damit beschäftigt, für die bevorstehende Streckenvorschau-Saison zu trainieren und an meinen Fähigkeiten an der Gitarre für die Jam Sessions nach den Rennen in der Box von SCOTT-Velosolutions – Ich kann es kaum erwarten, wieder auf die Piste zu kommen!” Claudio Caluori

Das Team SCOTT-Velosolutions fährt auf dem SCOTT Gambler des Modelljahrs 2017, ausgestattet mit FOX Federung, Schwalbe Reifen, Deity Komponenten, Syncros Komponenten, E-Thirteen Kettenführung mit Shimano Antriebseinheit und Bremsen.

Nun, da das erste Rennen der Saison näher rückt und die Spannung steigt, können wir es kaum erwarten, wieder rauszugehen und das zu tun, was wir am besten können, nämlich World Cup-Rennen fahren.

Für weitere Fotos, die neuesten Nachrichten vom Team und exklusive Berichte hinter den Kulissen, folgt uns bitte: