text.skipToContent text.skipToNavigation

Die neue Lawinenrucksack-Linie von SCOTT

SCOTT ist stolz, eine neue Lawinenrucksack-Linie vorzustellen, die durch ein neues, revolutionäres System besticht: sie ist extrem leicht und reisefreundlicher als andere Airbagsysteme auf dem Markt.



Sicherheit

Mehr Sicherheit durch Einfachheit

Ein verstaubarer Auslösegriff, Aluminium-Sicherheitsschnallen an Brust und Hüfte in Kombination mit der Beinschlaufe garantieren absolute Sicherheit im Falle einer Lawine.

LEICHTGEWICHT

Eines der leichtesten System am Markt

Leichtigkeit kombiniert mit einem benutzerfreundlichen Design, eine  einfache Remontage und dem günstigen Preis macht die SCOTT Rucksäcke zu den erschwinglichsten Airbags die es je gab.


1/ Ventil

Airbag nach dem Auslösen wieder zusammenpacken: einfach den Knopf am Ventil drücken und den Airbag komplett entleeren. Dann gemäß Anleitung am Airbag fortfahren. Das kleine eloxierte Aufblassystem macht es sicherer und leichter.

 

2/ Griff

Der verstaubare Airbagauslöser ist in den Schulterriemen integriert und dadurch schnell und einfach erreichbar, ohne ein versehentliches Auslösen zu riskieren.

3/ System

Mit einem Gewicht von gerade einmal 1240 g ist das Alpride-System eines der leichtesten am Markt.

 

4/ Airbag

Zwei Gewebelagen sorgen für überragende Strapazierfähigkeit. - Gewicht: 0,35 kg – Volumen: 150l

 

5/ Kartusche

Neben seinem geringen Gewicht und der besonders kompakten Größe ist das System auch extrem leistungsstark: der 150 l große Airbag wird in gerade einmal drei Sekunden aufgeblasen. – Gewicht: 0,45kg – Leistung: bläst Airbag in 3 s auf




FUNKTIONELLES DESIGN

DIE NÄCHSTE GENERATION VON EIGENSCHAFTEN

DER SCOTT LAWINENRUCKSACK VERFÜGT ÜBER EINE ERGONOMISCH GEFORMTE RÜCKSEITE SOWIE EINEN VORGEFORMTEN HÜFTGURT, WELCHE BESTEN TRAGKOMFORT GEWÄHRLEISTEN.

AvalanchePack Functionalities

Optimale Position

Das Alpride Airbagsystem ist strategisch günstig im unteren Taschenbereich positioniert und verteilt das Gewicht auf optimale und angenehme Weise

 

Abnehmbares Airbagsystem

Nicht nur das geringe Gewicht, auch die einfache Handhabung und das schnelle Einsetzen zeichnen dieses System aus.

 

Wichtigste Funktionen

Das separate äußere Lawinenausrüstungsfach und weitere Funktionen machen das perfekt abgerundete System zu Deinem besten Begleiter am Berg.


SCOTT AIR FREE AP 12 PRO Airbag

DER NEUE SCOTT AIR FREE AP 12 PRO IST DER BEVORZUGTE AIRBAG PROFESSIONELLER FREESKIER UND WETTBEWERBS-FREERIDER. DER AIR FREE AP 12 PRO IST EIN LEICHTER UND KOMPAKTER LAWINENRUCKSACK MIT DEM EIGENSTÄNDIGEN SCOTT ALPRIDE AIRBAG-SYSTEM UND EINEM INTEGRIERTEN D3O® RÜCKENPROTEKTOR.


AP 12 Pro

1/ NEUE LUFTFILTER-KONSTRUKTION BIETET EINE VERBESSERTE ZULUFTÖFFNUNG

2/ HERAUSNEHMBARES SCOTT ALPRIDE AIRBAG-SYSTEM

3/ VOM TRAIL-RUNNING INSPIRIERTE SCHULTERGURTE BIETEN EXZELLENTE PASSFORM

D3O plate AP

7/ INTEGRIERTE UND HERAUSNEHMBARE D3O®-RÜCKENPROTEKTORPLATTE

8/ ZUSÄTZLICHER SCHUTZ IM LENDENWIRBELBEREICH

AP 12 Pro back

4/ VORGEFORMTES EVA-RÜCKENSYSTEM BIETET HOHEN TRAGEKOMFORT

5/ HÜFTGURT MIT SCHNALLEN AUS ALUMINIUM

6/ KLETTVERSCHLUSS AM HÜFTGURT ERMÖGLICHT PERFEKTE WEITENREGULIERUNG


TRANSPORT

FLIEGEN OHNE GRENZEN

Reisen einfach mit diesem Rucksack von Flugzeug.

 

Die IATA (International Air Transport Association) befindet solche Patronen als sicher um mit ihnen zu reisen. Alpride-patronen haben einen niedrigeren druck und sind vergleichbar mit solchen, die in rettungswesten im Flugzeug gefunden werden können. Passagieren wird somit erlaubt, mit 2 sets von Patronen zu reisen. 2014 wird die iata, die bestehenden regeln anpassen, und schafft eine spezielle Kategorie für die Sicherheit aufblasbarer geräte. Das Alpride-system wird alle Kriterien für diese Kategorie erfüllen.

IATA rules

 

Die Kartusche

Das Alpride-System verwendet vergleichbare Kartuschen wie in einer Rettungsweste in einem Flugzeug, gehört somit zu den verlässlichsten Kartuschen auf dem Mark.

  • Einmal verwendbar 
  • Einfach und kosteneffizient 
  • Standardkartusche vergleichbar mit jenen aus Rettungswesten"

 

Das herausnehmbare System

Nicht nur das Gewicht sondern auch die einfache Anwendung und schnelle Wiedererstellung machen das System einzigartig.

  • Einfache Anwendung 
  • Schnelle Wiederherstellung

DIE GESCHICHTE VON ALPRIDE

DAS ALPRIDE SYSTEM ENTSTAND ALS 3 MOTIVIERTE, BERGVERLIEBTE VISIONÄRE SICH ZUSAMMENGETAN HABEN UND DIE FIRMA 2009 GRÜNDETEN.

 

DIE GESCHICHTE VON ALPRIDE: DREI VISIONÄRE – EINE GROSSARTIGE IDEE

"Winter 2008: Drei Tage und viele 4000er Gipfel rund um den mystischen Konkordia Platz im Berner Oberland, Schweiz später. Marc – Antoine Schaer realisierte, dass die auf dem Markt verfügbaren Lawinenrucksäcke sehr schwer und dadurch nur limitiert einsetzbar sind. In diesem Moment war das Ziel sehr schnell definiert: Wir brauchen ein leichteres, preiswerteres und benutzerfreundlicheres System. Wenn wir dies erreichen, werden mehr Leute den Zugang zum Produkt haben und mehr Leben könnten gerettet werden! So begann das Abenteuer der Alpride-Produktion…"

ERSTE SCHRITTE:

Die drei Visionäre starteten in einer kleinen Kammer in Neuchatel, Schweiz. Dies war der Raum und der Ort wo schlussendlich das Produkt entstanden ist. Während schon viel gearbeitet wurde, zeichnete sich langsam ab, dass ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist. Die Aufwendung der Bemühungen sowie das finanzielle Risiko war nicht umsonst. Das Alpride-System wird der Öffentlichkeit ein Produkt bringen, welches nicht nur viel leichter, sondern auch zuverlässig und erschwinglich sein wird.

 

DIE ALPINE RETTUNGSWESTE:

Alpride schaffte es mit Erfolg das bestehende Modell der alpinen Rettungsweste, welche sich über 50 Jahre bewährte, zu einem Lawinen Airbag umzufunktionieren.




Vintage life jacket - Alpride's history

 

INNOVATIONSPREIS DER NEUENBURGER KANTONALBANK

Alpride übersteht die erste Runde, die zweite und schlussendlich auch die dritte, und somit erreichen die Jungs gute Neuigkeiten: Ihr habt gewonnen! Dieser Preise steht für einen Meilenstein für die Neuenburger Jungunternehmer. Dies bestätigt und beschleunigt die letzte Phase um das Alpride-System mit drei Patenten zu schützen.

 

DIE UMSETZUNG UND ISPO 2013

Ab diesem Zeitpunkt geht alles schnell, die Verträge sind unterzeichnet und eine Massenproduktion steht vor der Tür. Der Arbeitsplatz wird zu einem Labor und um die TÜV-Zertifizierung zu erreichen werden eine Menge neue Instrumente angeschafft.


"Der AP 40 ist der perfekt Begleiter zum Freeriden und Bergsteigen in hoch alpinen Gebieten.

Er kombiniert die Sicherheit eines Airbag-Rucksacks, die Leichtigkeit des Alpride Systems, mit dem Platz für deine komplette Ausrüstung für die Gletschertour.

Wenn du hoch hinaus willst verdienst du nur das Beste - mit dem AP 40 hast du es.

Brich nicht ohne ihn auf!"

Stefan Häusl

 

 

"Der SCOTT AP32 ist der erste Airbag-Rucksack, wo ich keinen Unterschied zum normalen Freeride Rucksack fühle.

Er fühlt sich so robust an, als würdest du ohne Airbag fahren. 

Deshalb benutze ich ihn jeden Tag. Zusätzlich ist dein Equipement perfekt verstaut und du hast es immer dann zur Hand, wenn du es brauchst."


Jackie Paaso

 

 

"Mein SCOTT AP 24 Rucksack ist die perfekt Wahl für Freeride Wettkämpfe.

Er erfühlt alles was ich von einem Airbag erwarte - leicht und bietet genug Platz für das Notwendige.

Er ist ein weiteres wertvolles Tool in meiner Lawinen-Rettungs-Ausrüstung."

Nicolas Bibault

Nicolas Bibault Profile

Ski Patroller

„Wenn die Pistenrettung in Chamonix den Air Free AP 32 vertrauensvoll in ihre offizielle Ausrüstung aufnimmt, dann weißt Du, dass er für beispiellose Qualität und Sicherheit steht. Der völlig neue Auslösemechanismus und das geringe Gewicht machen ihn zum Lawinenrucksack der nächsten Generation.“


SCOTT Air Free AP 12 Pro Kit Rucksack
SCOTT Air Free AP 12 Pro Kit Rucksack

699,95 €

SCOTT Air Free AP 12 Kit Rucksack
SCOTT Air Free AP 12 Kit Rucksack

599,95 €

SCOTT Air Free AP 32 Kit Rucksack
SCOTT Air Free AP 32 Kit Rucksack

699,95 €


SCOTT Air Free AP 24 Kit Rucksack
SCOTT Air Free AP 24 Kit Rucksack

499,95 €

SCOTT Air MTN AP 40 Kit Rucksack
SCOTT Air MTN AP 40 Kit Rucksack

499,95 €

SCOTT Air MTN AP 20 Kit Rucksack
SCOTT Air MTN AP 20 Kit Rucksack

599,95 €


User Manual
AP Manual
PDF runterladen
Wie installiert man das Alpride System
How to mount the alpride system
PDF runterladen
Wie füllt man das Alpride System nach
How to reload the alpride system
PDF runterladen

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

BENÜTZUNG 

Wie funktioniert das Alpride-System? 

Es ist ein Kartuschen-System, welches einen Ballon aufbläst. 

Was sind die Erneuerungen zu den auf dem Markt vorhandenen Produkten?? 

Das Alpride-System ist leichter und die Ersatzkartuschen sind einfacher zu beschaffen wie bei den vergleichbaren Produkten. 

Wie lange dauert es bis der Airbag komplett aufgeblasen ist? 

Weniger als drei Sekunden. 

Ist es einfach mit dem Airbag und den Kartuschen zu reisen? 

Kein Problem. Die IATA (International Air Transport Assiciation) deklariert vergleichbare Kartuschen als nicht gefährlich. Die beim SCOTT Air Mnt Avalanch Pack verwendeten Kartuschen sind vergleichbar mit den Produkten in Schwimmwesten. Es ist erlaubt mit zwei Kartuschen-Sets zu reisen. 

 

TECHNISCHE INFOS 

Wie oft kann eine Kartusche verwendet werden? 

Nur einmal! 

Wo können die Kartuschen gekauft werden und was kosten sie? 

Die Kartuschen können zu einem geringen Preis in jedem Geschäft gekauft werden, wo auch die Rücksäcke angeboten werden. 

Welches Gas enthalten die Kartuschen?  

C02 und Argon 

Ist Argon gefährlich? 

Ganz und gar nicht. Argon ist ein Edelgas welches auch für das Tauchen sowie in der Lebensmittelindustrie verwendet wird. 

Wieviel Druck hat eine Kartusche? 

17.5 MPa

Wie sollten die Kartuschen gelagert werden? 

Die Kartuschen sollten vor direktem Sonnenlicht geschützt werden.

Die optimale Lagerung schützt die Kartuschen vor direktem Sonnenlicht. 

Es gibt kein Ablaufdatum. Die Kartuschen können gebraucht werden, solange das Gewicht nicht eine höhere Abweichung als 10% vorweist (Gewicht ist auf jeder Kartusche zu finden). d.h. mindestens zehn Jahre oder mehr. 

Da das System mit zwei Kartuschen ausgestattet ist, kommt es darauf an welche wo installiert wird? 

Jede Kartusche hat ein spezifisches Gewinde, somit kann man sie nicht falsch montieren.

IST DER AIRBAG EINMAL AUFGEBLASEN, WIE KANN ER WIEDER ENTLEERT WERDEN?

Einfach auf den Ablassknopf am Ventil drücken und die Luft ablassen.


IST EINE SAUBERE FALTUNG DES AIRBAGS NÖGIG UM IHN WIEDER ZU
VERPACKEN?

Ja, die seitlichen Teile müssen nach oben geklappt werden und dann
wie ein Z zusammenlegen. Wirklich einfach. Die genauen Anweisungen
sind auf den Airbag gedruckt.

 

 

WIE WIRD DAS SYSTEM EINGEBAUT?

  1. Rucksack öffnen
  2. Auslösegriff in den Schultergurt einziehen und am Ende mit dem Plastik Clip fixieren.
  3. Airbag auspacken und in das dafür vorgesehen Loch integrieren.
  4. Die vier Hacken des Airbags am Rucksack einhacken
  5. Reissverschluss in die richtige Position bringen und mit dem Reissverchluss des Airbags verbinden.
  6. Das System mit dem Velcro fixieren und in dem Extra-Fach verstauen.
  7. Kartuschen einbauen
  8. Bereit zum Gebrauch

 


WIE WIRD DAS SYSTEM WIEDERHERGESTELLT NACH DEM GEBRAUCH? 

  1. Luft ablassen
  2. Airbag falten und in der Airbag-Tasche verstauen
  3. Am System Schraube zurückdrehen bis die Anzeige nicht mehr sichtbar ist.
  4. Kartuschen ersetzen
  5. Bereit zum Gebrauch

Elevate your Safety

Wir entwickeln unsere Produkte weiter und unterziehen sie regelmäßigen Tests, um sie im Lauf der Jahre immer weiter zu perfektionieren. Unsere Helme, Protektoren und Rucksäcke bieten zusätzlichen Schutz für wichtige Bereiche deines Körpers, wenn es darauf ankommt. Ob als Skifahrer, Snowboarder, Mountainbiker oder Rennradfahrer: „ELEVATE YOUR SAFETY“ mit SCOTT – wir passen auf dich auf.

Weitere Informationen