text.skipToContent text.skipToNavigation
Motosports

MXGP DEUTSCHLAND 2015

23 Juni 2015

Jordi Tixier verpasste dieses Wochenende in Deutschland nur knapp das Siegerpodium. Der amtierende Weltmeister beendete die zehnte Runde der FIM MX2-Weltmeisterschaft in vierter Position, kurz vor Julien Lieber, der seit der Eröffnungs-GP der Saison in Qatar seine beste Leistung zeigte.

Mehr anzeigen
Motosports

MXGP VON ITALIEN 2015

15 Juni 2015

Der junge Franzose Maxime Renaux hat die sechste Runde der Europäischen 125-Serie in Maggiora (Italien) gewonnen und die rote Nummerntafel als neuer Führer der Serie mit noch zwei ausstehenden Runden erhalten. Die italienische Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft war hart aufgrund von schwierigen Streckenbedingungen nach mehreren Regenperioden.

Mehr anzeigen
Motosports

MXGP VON GROSSBRITANNIEN 2015

27 Mai 2015

Clement Desalle und Jordi Tixier haben beide an diesem Wochenende Podiumsplätze in Matterley Basin (Großbritannien), der Heimat der siebten Runde der FIM Motocross World Championship, eingenommen.

Mehr anzeigen
Bike

Die Farbe der Champions

20 Mai 2015

Champions fahren Gelb! Das haben wir mit den Jahren natürlich gelernt, aber hast Du schon den neuen Stil unseres Racing Concept entdeckt? Am kommenden Wochenende startet die XC UCI Mountainbike-Weltmeisterschaft. Halte Ausschau nach den neuen Rahmen von Nino Schurter, Jenny Rissveds und Weltmeister Michiel van der Heijden. Das Design ihrer Bikes spielt wahrlich in einer eigenen Liga mit. Zur Vorschau geht's hier lang.

Mehr anzeigen
Running

Scott Sports-Team gibt in Zegama alles

18 Mai 2015

Die europäische Skyrunner-Meisterschaft fand während des legendären Rennens von Zegama statt. Wieder einmal sind internationale Athleten und Einheimische auf dem anspruchsvollen Terrain ganz im Sinne der Original-Skyrunning-Standards gegeneinander angetreten.

Mehr anzeigen
Bike

Simon Clarke auf dem Weg zur Maglia Rosa

13 Mai 2015

Die ‘Maglia Rosa’ hat heute wieder einmal die Hände gewechselt; der Australier Simon Clarke kam in der vierten Etappe als Zweiter ins Ziel und behauptete die Führung vor seinem Teamkollegen Michael Matthews.

Mehr anzeigen