text.skipToContent text.skipToNavigation
Running

ANDY SYMONDS GEWINNT UTAT

12 Oktober 2015

Andy SYMONDS läuft und läuft! Nach seinem Sieg der 2015 Skyrunner France Series kehrte Symonds in vollem Gange zu den Ultras zurück.

Mehr anzeigen
Running

Andy SYMONDS erster Champion der Skyrunner-Serie in Frankreich

16 September 2015

Kurz nachdem er dem internationalen Laufteam von SCOTT beigetreten ist, hat Andy SYMONDS sein solides und dennoch intelligentes Comeback in die Skyrunning-Szene bestätigt. Andy war willens, seine Fähigkeiten zu testen und konzentrierte sich zunächst auf die Skyrunner France-Serie, bevor er wieder in den internationalen Rennzirkus einsteigt. Andy hat die letzte Etappe , den Serre Che-Trail, gewonnen und außerdem den 2015 Skyrunner France Serientitel nach Hause gebracht.

Mehr anzeigen
Running

Der Matterhorn Ultraks 2015 im Rückblick

01 September 2015

Beim Ultraks zeigten einige der weltweit besten Skyrunner absolute Spitzenleistung, wodurch das Event – wie schon mehrfach zuvor – zu einem absoluten Highlight wurde. Herrliches, warmes Wetter und die einmalige Landschaft der Hochalpen rund um das Matterhorn waren der Stoff, aus dem unvergessliche Erinnerungen sind.

Mehr anzeigen
Running

Wiedergutmachung vollständig

23 Juli 2015

Marco De Gasperi, SCOTTs Laufathlet und 6-maliger Berglaufmeister, erfüllte sich am Mittwoch, den 16. Juli 2015 seinen Kindheitstraum, eine neue FTK (Fastest Known Time [schnellste bekannte Zeit]) von 6 Std. 43 Min 52 Sek für einen Lauf auf den Mont Blanc von Courmayeur und zurück aufzustellen. 

Mehr anzeigen
Running

MARCO DE GASPERIS REKORD AM MT ORTLES

02 Juli 2015

Marco begann das Berglaufen schon in jungen Jahren, vielleicht sogar zu jung. Da er heute einer der stärksten Bergläufer in der Geschichte der Sportart ist, denkt er oft an seine Anfänge zurück. Mit seinem Projekt BOY MOUNTAIN DREAMS, das am Mont Ortles (3905m) begann, versucht Marco, sich mit seiner Vergangenheit auszusöhnen.

Mehr anzeigen
Running

FRANCOIS GONON – EUROPAMEISTER DER VK 2015

02 Juli 2015

Nach Jahren bei internationalen Rennen im Orientierungslauf war François GONON bereit für eine neue Herausforderung. Noch während seiner Teilnahme am Orienteering World Cup entschied er sich, sich an ein paar Trailläufen sowie der sehr speziellen Vertical Kilometer-Disziplin zu versuchen. Es war eine gute Entscheidung.

Mehr anzeigen