Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Seite zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies erhalten Sie hier.  Hier clicken

Was ist TwinLoc?

Das TwinLoc Federungssystem ist ein patentiertes Federungssystem von SCOTT, mit dem ein Biker die Suspension-Performance und die Geometrie des Bikes gleichzeitig kontrollieren kann.

Mit TwinLoc hast du drei Bikes in einem.



Wie funktioniert das?

Das System verbindet Dämpfer, Gabel und Rahmen mit einer Lenkerfernbedienung. Dank der Fernbedienung kann der Anwender aus drei Fahrmodi wählen: Descend, Traction Control und Lockout. Nachfolgend erklären wir jeden dieser Modi einzeln.



Descend

Unser proprietärer FOX Nude-Dämpfer verfügt über zwei positive Luftkammern. Im Descend-Modus sind beide Kammern geöffnet und bilden somit ein größeres Kammervolumen. Dadurch steht dir der gesamte Federweg am Hinterrad zur Verfügung. Sowohl die Gabel als auch der Dämpfer sind 100-%ig auf die Abfahrtsleistung optimiert, unter Berücksichtigung der Luftfeder und Dämpfung.


Traction Control

Im Traction Conrol-Modus ist eine Kammer geschlossen, was das Luftvolumen des Dämpfers verringert. Das reduziert den effektiven Federweg und führt zu einer progressiveren Federkennlinie. Dieses Phänomen in Verbindung mit einer höheren Kompressionsdämpfung sorgt für wenig Veränderung. Nach dem Umschalten vom Descend-Modus in den Traction Control-Modus wechselt das System zunächst die Geometrie des Bikes. Du erhöhst den Federweg des Dämpfers sowie den Abstand des Pedals zum Boden und begibst dich in eine effizientere Position, um die Kraftübertragung zu nutzen und technische Aufstiege zu meistern. Darüber hinaus wird das Fahrrad agiler, wendiger und effizienter, ganz ohne Einbußen bei Traktion oder Empfindlichkeit. Die perfekte Voraussetzung für ein ebeneres, weniger technisches Gelände, bei dem du für mehr Geschwindigkeit das Bike aufpumpen musst, oder für anspruchsvolle, technische Aufstiege, wo Traktion und Komfort zu maximieren sind. Gleichzeitig wird die Kompressionsdämpfung in der Gabel erhöht, um das Bike gut auszubalancieren.


Lockout

Der Lockout-Modus ist der stabilste aller drei Modi. Er eignet sich perfekt etwa für Straße- oder Schotterwegabschnitte. Der Lockout verfügt über einen optimierten Blow-Off-Modus, falls du auf einen harschen Gegenstand triffst, um Schäden an Gabel und Dämpfer zu vermeiden.



Warum spielt dies eine Rolle?

Sehen wir uns die einzelnen Modi im Detail an, um deren Funktion und Auswirkung auf dein Fahrerlebnis zu verstehen.

Descend

Dank des TwinLoc Federungssystems können wir Bikes entwickeln, die absolut keine Kompromisse bei der Abfahrtsleistung eingehen. Wir können die Geometrie und Federung eines Bikes für die Abfahrt optimieren, und das ganz ohne Abstriche bei anderen Funktionen.

Traction Control

Wenn du vom vollständig geöffneten Descend-Modus in den Traction-Control-Modus schaltest, wird eine Luftkammer geschlossen und somit der effektive Federweg des Dämpfers reduziert. Hierzu sind zwei Änderungen notwendig: eine Erhöhung der Dämpfung und eine Erhöhung der Progressivität der Federkennlinie. Eine Änderung ohne die andere führt zu einem drastischen Leistungsverlust. Das TwinLoc Federungssystem ist das einzige System, das die Federkennlinie und die Dämpfung gleichzeitig ändern kann. Dies garantiert, dass es bergab nicht so hart zugeht und die Traktion dennoch unglaublich ist. 

Änderung der Dämpfung vs. Änderung der Federkennlinie

Auch wenn es ähnliche Systeme auf dem Markt gibt, der Großteil der Konkurrenzprodukte kann entweder die Dämpfung oder die Luftfederkennlinie ihrer Federungsplattformen ändern – aber nicht beides. Sehen wir uns einige Vor- und Nachteile von jedem System an und vergleichen sie dann mit dem TwinLoc Federungssystem.

Nur Dämpfung

Vorteile
  • Bietet Support
  • Kontrolliert übermäßigen Ausschlag der Federung (d. h. „Pedalrückschlag“)
Nachteile
  • Keine Änderung des dynamischen Sag / Geometrie
  • Keine Änderung des Federwegs
  • Hart bei der Abfahrt, niedrige Empfindlichkeit
  • Verringerte Traktion

Nur Federkennlinie

Vorteile
  • Federweganpassung: Reduziert den Federweg und macht das Bike wendiger
  • Geschmeidigkeit bleibt, gute Traktion
Nachteile
  • Weniger Support über den gesamten Federweg
  • Übermäßige Bewegung der Federung (d. h. „Pedalrückschlag“)
  • Weniger Effizienz
  • Häufig keine merkliche Veränderung zwischen den Modi

TwinLoc Federungssystem – Dämpfung und Federkennlinie

Vorteile
  • Anpassung des Federwegs
  • Anpassung der Geometrie
  • Empfindlichkeit bleibt erhalten
  • Minimiert übermäßige Bewegung der Federung
  • Höhere Reaktionsfreudigkeit und Traktion im Vergleich zu anderen Optionen mit Fahrgestellkontrolle und Dämpfungsunterstützung
  • Leichte Bedienbarkeit

Lockout

Beim Lockout-Modus, der härtesten der drei Federungseinstellungen, ist der Federweg blockiert - optimal, wenn totale Effizienz gefragt ist. Ob bei Schotteranstiegen oder auf dem Weg zum Traileinstieg, der vordere und hintere Lockout sorgen dafür, dass du alle Energie für den Trail aufsparst.



Einsatz in der Praxis

Das TwinLoc Federungssystem ist in vielen unserer Bikes eingebaut, wie beispielsweise in den XC Race-Bikes, sowie in allen modernen Trail-Mountainbikes. Nach unserer Erfahrung lässt es sich überaus vielseitig einsetzen.

Weltmeister Nino Schurter verwendet seit vielen Jahren das TwinLoc Federungssystem und gewann damit mehrere Weltmeisterschaften, Worldcup-Gesamtwertungen und einzelne Worldcups neben zahlreichen anderen Titeln. Nachfolgend findest du einige Statistiken einer Worldcup Cross Country-Runde in Lenzerheide, die zeigen, wie oft Nino zwischen den Modi in Relation zur Geländeart wechselt. Die meiste Zeit fährt er im Traction Control-Modus. Nino wechselt oft in den Descend-Modus und gewinnt somit Vorsprung gegenüber seinen Mitstreitern. Wenn die Anstiege ebener werden oder sich die Gelegenheit bietet, sich so richtig ins Zeug zu legen, dann wählt Nino den Lockout-Modus, der ihm eine effiziente Kraftübertragung garantiert.

160
Hebelbetätigung
54 %
der Zeit im Traction Control-Modus
28 %
der Zeit im Descend-Modus
18 %
der Zeit im Lockout-Modus

Für das Trail Riding gibt es keine bessere Lösung als das TwinLoc Federungssystem. Also schwing dich ab ins Freie, gib alles und sei dir sicher, dass dein Bike es garantiert mit jedem Anstieg, jedem Trail und jeder Abfahrt aufnehmen kann. Sieh dir das nachfolgende Video an und erlebe einen typischen Tag auf dem Bike in Squamish (British Columbia, USA) mit Kevin Landry und Joel Ducrot. Egal was der Trail für dich bereit hält, du bist ready dafür. Du wirst schnell merken, dass mit dem TwinLoc Federungssystem und dem brandneuen Genius der Tag nicht lang genug sein kann.


FAQ

Nein. Die Gabel ist eine Standard-Fox-Gabel mit speziell getuntem Dämpfer mit drei Positionen. Die Gabel ist ein Teil des Systems, wodurch wir in jedem Modi ein ausgewogenes Verhältnis garantieren, was unserer Meinung nach die Fahrqualität erheblich verbessert!
Nein. Genau genommen sorgt das Twinloc Federungssystem für eine 100-%ig optimierte Abfahrt und Auffahrt bzw. für weniger technisches Gelände. Der Dämpfer benötigt nur eine Einstellung, ohne rumprobieren zu müssen.
Wir setzen unter anderem voraus, dass unsere Mountainbikes im Descend-Modus gut zu treten sind. Auch ohne TwinLoc lassen sich unsere Fullys so gut treten wie das beste Konkurrenzprodukt. Das im Traction- oder Lockout-Modus aktivierte TwinLoc Federungssystem übertrifft die Tritteffizienz anderer Marken. Unabhängig von der Marke kann theoretisch jedes marktübliche Fully vom TwinLoc Federungssystem profitieren, es ist aber nur exklusiv für Scott-Bikes erhältlich. Der Grund hierfür ist, dass es sich nicht nur um einen Tritt-Assistenten handelt, sondern um ein System, das den gesamten Charakter des Bikes bestimmt und verändert.
Es ist einfach zu warten. Dieses Bike kannst du bei jedem Fox-Händler bzw. jeder Filiale warten lassen.

Alle Spark Modelle ansehen

Produkte anzeigen

Alle Genius Modelle ansehen

Produkte anzeigen

Alle Spark eRIDE Modelle ansehen

Produkte anzeigen

Alle E-Genius Modelle ansehen

Produkte anzeigen